Wohntrends 2018 – Das ist beim Wohnen angesagt

Die schönsten Trends für Ihre Wohnung und Einrichtung im neuen Jahr finden Sie hier!

Das Jahr 2018 steht vor der Tür. Für das kommende Jahr gibt es einige spannende Trends im Hinblick auf das Wohnen. Vor allem in den kalten Wintermonaten wird sich viel in den eigenen vier Wänden aufgehalten, sodass es unter Umständen an der Zeit ist, für etwas Abwechslung im Wohnzimmer zu sorgen. Im nachfolgenden Ratgeber werden dem Leser die interessantesten Wohntrend für das Jahr 2018 vorgestellt.

Trendige Wohnung
Wohntraum Quelle: bigstock.at (169371245)

Der städtische Dschungel (Urban Jungle)

Ein Wohntrend, der bereits 2017 in Mode war, ist auch für 2018 interessant. Um diesen modernen, grünen Look im eigenen Zuhause genießen zu können, werden eine Mischung aus Topfpflanzen und Schnittblumen benötigt. Beispielsweise Aloe Vera, Efeu aber auch die Jukka Palme und der Kaktus sind hier die richtige Wahl. Um den aufregenden Dschungellook im Wohnzimmer zu haben, müssen die Pflanzen lediglich in modernen Töpfen auf Fensterbänken, direkt an der Wand, auf dem Beistelltisch der Couch oder einfach auf den Boden gestellt werden. Um den Urban Jungle noch lebhafter erscheinen zu lassen, sollten dieser noch durch verschiedene Accessoires, wie zum Beispiel kleine Lampen oder Blattprints im Großformat, ergänzt werden.

Vier- und Dreiecks-Look

Eine Mischung verschiedener Muster macht diesen Trend interessant. Auf Kissen, Teppichen aber auch auf dem Geschirr sind Formen abgedruckt. Es handelt sich um Vierecke, einfache Linien aber auch Dreiecke und andere Formen. Die Farbgestaltung ist hier besonders spannend, da die Möglichkeit besteht viele Farben zu kombinieren und so ein einzigartiges, gleichwohl modernes Wohnambiente zu schaffen.

Der Samt-Look

Soll es etwas gemütlicher werden? Dann ist die Atmosphäre, die dank dieses Trends im Wohnzimmer geschaffen wird, genau das richtige. Die Besonderheit an diesem Look ist, dass ausschließlich Möbel und Kissen, etc. zum Einsatz kommen, die aus einem besonders samtig-weichen Stoff gefertigt sind. Die Gemütlichkeit lässt sich hier erkennen, ohne überhaupt auf der Couch oder im weichen Sessel Platz genommen zu haben. Die Farbgestaltung ist auch hier bunt. Grau- und Pupurtöne aber auch dunkles Blau und Grün auf Möbelstücken, wie Sofas und Sessel, sorgen für eine gemütliche Stimmung.

Dachflächenfenster
Dachflächenfenster – bigstock.at (120089960)

Der Retro-Look

Der Retro-Look sorgt dafür, dass Nostalgie aufkommt. Der interessante Stil der 1950 und 1960 Jahre besticht auch durch Eleganz. Die Möbel, Sofas und Tische, aus dieser Epoche zeichnen sich durch ihre geometrischen, klaren Linien, die sanfte Kurve treffen aus und bilden so besonders ausdrucksstarke Formen. Um diesen Look auch in der eigenen Stube umsetzen zu können, werden lediglich einige Möbelstück im Retro-Look benötigt. Hier kann sogar ein einzelnes Möbelstück viel bewirken.

Eine Retro-Stehlampe beispielsweise sorgt für die Raumatmosphäre dieser Zeit. Optimal wäre natürlich die Kombination aus Retro-Sofa und –Lampe. Bei der Farbgestaltung sollte darauf geachtet werden, dass diese hauptsächlich aus natürlichen Farben bestehen sollte. Die natürlichen Farben erzeugen einen schönen Kontrast mit bunten Farben, wie sattem Orange, verblassendes Grün und Senfgelb. Um dem Leser ein Beispiel und eine Idee zu geben, sieht es toll aus, wenn der orangefarbene Sofatisch auf einem beigen Teppich steht. Auch empfiehlt es sich das Ambiente durch passende Accessoires noch authentischer zu machen.

Schlichter Look

Wohnzimmer Inneneinrichtung
Wohnzimmer (bigstock.at)

Ein weiterer neuen Trend für das Jahr 2018 ist der, dass natürliche Materialien genutz werden. Vor allem zeichnet sich dieser Look durch seine Schlichtheit aus. Interessant ist der Trend allerdings vor allem für die Küche. Das gesamte Geschirr sollte hierfür in schlichtem weiß oder verschiedenen grau Tönen gekauft werden. Es ist desweiteren darauf zu achten, dass die Teller und Tassen keine Verzierungen aufweisen, denn das würde gegen die rustikale Sinnlichkeit, die von denselben ausgeht, mindern. Ein passendes Accessoire ist eine schlichte Blumenvase mit einer trockenen Blume drin, die das gesamte Bild perfekt abrundet.

Elegante Weihnachts-Dekoration

Bereits jetzt kann es sich lohnen, sich über die Dekoration für das Weihnachtsfest 2018 Gedanken zu machen. Wie jedes Jahr ist die Weihnachtszeit die Zeit der Sinnlich- und Gemütlichkeit. Und das sollte sich auch in der Dekoration eines eleganten Wohnzimmers wiederspiegeln. Für den Weihnachtsbaum und die Fensterbänke empfiehlt es sich, diese mit einer Dekoration aus der Mischung von feinen und zarten Materialien und Accessoires aus sehr dünnem Metall und, oder Glas zu schmücken. Abgesehen davon dominieren hauptsächlich sanfte Farben, wie warme Haselnuss Töne, Rosé, Schneeweiß sowie Kupfer. Ein weiterer Tipp für eine elegante Dekoration an Weihnachten sind nordische Elemente, wie Vögel und Hirsche. Diese finden ebenfalls auf den Fensterbänken ihren Platz.

Satter-Farben-Look

Im Kontrast zu den Trends und Looks, die eher schlicht in weiß und verschiedenen grau Tönen gehalten sind, überzeugt dieser Wohntrend durch besonders satte Farben. Die Farbe Grün ist hier in Kombination mit Tönen in pink und Juwelenfarben zu sehen. Diese Farben sind besonders ausdrucksstark und verleihen dem heimischen Wohnzimmer eine ganz besondere, ausdrucksstarke Atmosphäre. Neben grün, pink und juwelfarbend passen auch Edelsteinfarben gut zu diesem satte Farben-Look.

Fazit

Neben den neuen Trends und Looks für das Jahr 2018 spielen weiterhin Gestaltungen aus dem Jahr 2017 eine Rolle, die immer noch aktuell sind und dem Wohnzimmer ein ganz besonderes Ambiente bescheren.

Wohntrends 2018 – Das ist beim Wohnen angesagt
5 (100%) 1 Stimmen