Küche einrichten & planen: Tipps & Ideen zur Kücheneinrichtung

Die Küche richtig einrichten: Tipps, Vorteile, Kosten und Ideen zur Kücheneinrichtung findet man in diesem Ratgeber.

Kücheneinrichtung im Shop

    Küche planen und einrichten – worauf Sie achten sollten

    Küche modern einrichten
    Küche einrichten (Quelle: bigstock.at, ID: 85612022)

    Eine Küche sollte schön und einladend sein, vor allem aber funktional. Bei der Planung gibt es deswegen einiges zu beachten. Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps, wie Sie ihre perfekte Küche einrichten und was zu beachten ist. Dabei kommen die praktischen Überlegungen vor optischen Details, die der Küche am Ende die persönliche Note verleihen.

    Küchenplanung – die Raumfläche

    Die Größe des Raumes ist natürlich ausschlaggebend dafür, wie die neue Küche aussehen wird. Vermessen Sie den Raum und vergessen Sie nicht, dabei alle Anschlüsse einzuzeichnen. Dazu zählen Wasseranschlüsse, Steckdosen und der Anschluss für den Herd. Falls Sie die Küche komplett neu planen, sollte ebenfalls am Anfang über die Platzierung der Anschlüsse nachgedacht werden. Ambitionierte Handwerker können Geld sparen, wenn Sie selbst Hand anlegen. Bei Unsicherheiten sollte jedoch ein Fachbetrieb hinzugezogen werden, was besonders für Stromleitungen gilt.

    Nun ist auch der Zeitpunkt, sich über die grobe Gestaltung gedanken zu machen. Soll eine Kücheninsel oder eine Theke eingebaut werden, muss auch dazu der Platz vorhanden sein. Daneben ist auch die Frage, ob in der Küche oder in einem anderen Raum gegessen werden soll. All dies sollte in die Gestaltung miteinfließen, damit die Küche am Ende groß genug ist, um dort gut arbeiten zu können.

    Außerdem spielt natürlich schon von Anfang an das Budget eine große Rolle. Handelt es sich um Eigentum und Sie besitzen ein größeres Budget, gibt es viele Möglichkeiten zur räumlichen Gestaltung und bei der Wahl der Möbel. Günstiger dagegen ist es, auf große Umbaumaßnahmen zu verzichten und sich an den Gegebenheiten zu orientieren.

    Produkte aus dem Shop

    Esstisch ,,Rio Bonito,, 90x50cm, Pinie Massivholz, geölt und gewachst, Tisch Farbt...

    Esstisch ,,Rio Bonito,, 90x50cm, Pinie Massivholz, geölt und gewachst, Tisch Farbt...

    € 149,90
    Details
    Demeyere Buzz Küchenschrank, Spanplatte und Melamin, weiß, 90 x 112 x 40 cm

    Demeyere Buzz Küchenschrank, Spanplatte und Melamin, weiß, 90 x 112 x 40 cm

    € 99,23
    Details
    [en.casa] Moderner Esstisch für 4 Stühle weiß (120x60cm) Esszimmertisch Küchentisch

    [en.casa] Moderner Esstisch für 4 Stühle weiß (120x60cm) Esszimmertisch Küchentisch

    € 54,99
    Details
    SoBuy® Neu Luxus-Küchenwagen, Arbeitsplatte aus hochwertigem Bambus,Kücheninsel,Kü...

    SoBuy® Neu Luxus-Küchenwagen, Arbeitsplatte aus hochwertigem Bambus,Kücheninsel,Kü...

    € 324,95
    Details
    moderner Küchenschrank #8540 weiß grau Miniküche Küchenzeile Küchenregal Schrank

    moderner Küchenschrank #8540 weiß grau Miniküche Küchenzeile Küchenregal Schrank

    € 219,80
    Details
    4 Stück beige Stühle Esszimmerstühle, Küchenstühle mit hochwertigem Kunstlederpolster

    4 Stück beige Stühle Esszimmerstühle, Küchenstühle mit hochwertigem Kunstlederpolster

    € 52,99
    Details
    VICCO KÜCHE 240 CM KÜCHENZEILE KÜCHENBLOCK EINBAUKÜCHE ? ANTHRAZIT HOCHGLANZ - FRE...

    VICCO KÜCHE 240 CM KÜCHENZEILE KÜCHENBLOCK EINBAUKÜCHE ? ANTHRAZIT HOCHGLANZ - FRE...

    € 289,90
    Details
    Küche 240cm von FIWODO® - ERWEITERBAR - günstig + schnell - Einbauküche Junona Lin...

    Küche 240cm von FIWODO® - ERWEITERBAR - günstig + schnell - Einbauküche Junona Lin...

    € 279,00
    Details


    Küchengeräte

    Das Wichtigste sind natürlich die Geräte, mit denen später gearbeitet werden soll. Damit die Aufteilung räumlich praktisch ist, sollten Sie diese sorgfältig planen, wie die Geräte praktisch platziert werden können.

    Küchengeräte - Moderne Küchenzeile
    Küchengeräte (Quelle: bigstock.at, ID: 81610841)

    Gehen Sie dazu im Geiste Ihre Arbeitsschritte durch und überlegen Sie sich, wie Sie die Küche praktisch und sinnvoll gestalten können. Es ist beispielsweise sinnvoll, den Herd in der Nähe des Kühlschranks aufzustellen, damit beim Kochen alles schnell zur Hand ist. Dazu zählen auch Arbeitsflächen, die ausreichend groß sein sollten.

    Gerade bei der Einrichtung kleiner Küchen sollten Sie sich Gedanken machen, welche Geräte sie wirklich gebrauchen und auf welche Sie verzichten können. Darüber hinaus gibt es viele Küchengeräte auch in kleineren Variante: Beispielsweise werden neben Spülmaschinen in der Standardbreite 60cm auch Modelle in der Breite 45cm für kleine Haushalte angeboten. Beim Einbau der Geräte in die Küche gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, diese auf Körperhöhe zu platzieren. Dadurch ist die Bedienung einfacher und komfortabler. Darüber hinaus lässt sich auch dabei Platz sparen: Verschiedene Geräte können so übereinander aufgestellt oder zusätzlicher Stauraum durch Schränke gewonnen werden.

    Der Herd

    Bei der Anschaffung eines neuen Herdes sollten Sie alle Varianten miteinander vergleichen: Zur Auswahl stehen Elektroherd, Induktionsherd und Gasherd. Planen Sie den Herd gleich mit und Informieren Sie sich zu den verschiedenen Herdvarianten. Autarke Kochfelder können Sie auch ohne Backofen in die Arbeitsplatte einlassen. Dafür muss natürlich der passende Anschluss ebenfalls vorhanden sein. Solche Kochfelder sind zwischen etwa 30 bis 90 cm Breite erhältlich. Spezielle Panoramakochfelder sind so konzipert, dass alle Töpfe nebeneinander stehen.

    Es lohnt sich also, vor der Planung der Küchenmöbel verschiedene Varianten anzusehen und den Herd oder die Kochplatte und den Backofen gleich am Anfang miteinzuplanen.

    Spülbecken und Küchenarmatur

    Sehr wichtig ist natürlich auch die Küchenarmatur und das Spülbecken. Auch hier gibt es sehr viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Kriterien sind hier neben der Optik auch die Pflege des Materials. Vergleichen Sie auch hier verschiedene Varianten, wie Keramik- oder Edelstahl-Spülbecken und informieren Sie sich zur Pflege. Ähnliches gilt auch für die Armatur – minderwertige Materialien können hier sogar gesundheitsschädlich sein.

    Auch das Spülbecken sollte von Anfang an in die Überlegungen miteinbezogen werden. Die Platzierung relativ in der Mitte ist praktisch, so dass es immer schnell erreichbar ist.

    Wenn genügend Platz da ist, gibt es auch die Möglichkeit ein Doppelspülbecken zu installieren. Eine drehbare Armatur kann auf beiden Seiten benutzt werden. Oftmals werden dazu auch Abdeckplatten angeboten. So kann eine Hälfte auch als Ablagefläche benutzt werden. Das bietet den Vorteil, das benutztes Geschirr eingeweicht werden kann und gleichzeitig ein Spülbecken benutzt werden kann.

    Stauraum in der Küche ist wichtig! Neben den Küchengeräten wird in einer Küche auch viel Platz zum Aufbewahren von Kochutensilien, Geschirr und Lebensmitteln benötigt.

    Kühlschrank und Geschirrspüler (Spülmaschine)

    Beim Kauf einer Einbauküche kann aus vielen Aufbewahrungsmöglichkeiten gewählt werden, denn auch die Schränke besitzen Standardmaße und lassen sich flexibel selbst zusammenstellen. Es ist sinnvoll, sich beim Aussuchen der Schränke schon ein zukünftiges Ordnungssystem zu überlegen. Dadurch ist es einfacher, praktische Lösungen zu finden, in denen alles schnell zur Hand ist. Dazu zählt beispielsweise ein Platz in der Nähe des Herdes für Töpfe und Pfannen oder ein Geschirrschrank in der Nähe der Geschirrspülmaschine. Das erleichtert den Alltag und vereinfacht viele Arbeitsschritte.

    Neben Schränken und Schubladen gibt es viele andere Aufbewahrungsmöglichkeiten. Dazu zählen zum Beispiel Stangen, an denen Kochlöffel und ähnliches einfach aufgehängt werden können. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Lebensmittel oder Kleinigkeiten in dekorativen Aufbewahrungssystemen in Regalen unterzubringen. Viele Möbelhäuser bieten dekorative Behältnisse wie Körbe oder Boxen an, die miteinander kombiniert werden können. Das erleichtert auch das Umdekorieren, falls die Küche einmal neu gestaltet werden soll. Die verschiedenen Aufbewahrungslösungen können natürlich miteinander kombiniert werden, was auch optisch sehr ansprechend wirkt.

    Kleingeräte in der Küche

    Wasserkocher, Toaster und Kaffeemaschine nehmen ebenfalls viel Raum in Anspruch. Auch hier sollte überlegt werden, welche Geräte wirklich benutzt werden. Denn alles, was Sie nicht regelmäßig benutzen, kann vielleicht auch im Schrank verstaut werden oder ist sogar unnötig. Dazu zählen auch Grill und Mikrowelle.

    Die Küchengeräte, die dauerhaft im Einsatz sind, sollten bei der Küchenplanung bereits einen Platz finden. Das verhindert, dass auf der Arbeitsfläche kein Platz zum Arbeiten bleibt. Bedenken Sie dabei auch, dass genügend Stromanschlüsse für die Kleingeräte dort vorhanden sind, wo diese später stehen sollen. Auch hier kann unter Umständen durch Kombigeräte Platz gespart werden.

    Küchengestaltung

    Nachdem die Küche im Aufbau praktisch geplant ist, können die dekorativen Einzelheiten Elemente bedacht werden. Die Meisten haben bereits sehr bestimmte Vorstellungen von ihrer Traumküche.

    Falls auch Sie zu diesen Menschen zählen, sollten Sie sich trotzdem über die verschiedenen Materialien informieren. Verschiedene Arbeitsflächen und Fronten stehen zur Verfügung, besitzen aber unterschiedliche Eigenschaften. Besonders die Arbeitsfläche steht unter hoher Beanspruchung. Deswegen sollte Sie hier die verschiedenen Materialien besonders hinsichtlich der Pflege miteinander vergleichen.

    Ähnliches gilt auch für die Fronten. Hochglanzfronten sind zwar schön, aber auch schwer sauber zu halten. Die Hersteller geben oft sinnvolle Tipps zur Pflege der Küchenmöbel.

    Mehr Wohnideen und Tipps zur Inneneinrichtung für die eigenen vier Wände gibt es hier!

    Küche einrichten & planen: Tipps & Ideen zur Kücheneinrichtung
    5 (100%) 2 Stimmen